Aktuelles

Wien: Polizei klärt 460 Autoeinbrüche

06. März 2010

Polizistinnen und Polizisten des Stadtpolizeikommandos Ottakring konnten im Mai 2009 drei polnische Autoeinbrecher im Alter von 25 bis 35 Jahren festnehmen.

Im Zuge der umfangreichen Ermittlungen konnten den Beschuldigten nun 460 Autoeinbrüche und ein Kfz-Diebstahl in Wien nachgewiesen werden.

Der von den Tatverdächtigen verursachte Schaden beträgt innerhalb von eineinhalb Jahren rund 380.000 Euro.

Die mutmaßlichen Täter sind seit Jänner 2008 regelmäßig nach Wien gereist und verübten die Autoeinbrüche. Ein Teil der Beute konnte sichergestellt werden und den Besitzern ausgefolgt werden.

Manche der Gegenstände konnten bis heute niemandem zugeordnet werden. Die Polizei sucht daher nun Opfer, denen im fraglichen Zeitraum in ein Fahrzeug eingebrochen wurde.

 

Quelle Bild: Bundesministerium für Inneres, aus dem Artikel

 

WEITERE AKTUELLE THEMEN

AKTUELLES, 03. August 2017

Kriminalstatistik 2016 veröffentlicht

Das Innenministerium hat die jährliche Kriminalstatistik für das Jahr 2016 veröffentlicht. Wie immer in einem Wahljahr, ist alles so rosig wie nie zuvor.

mehr dazu erfahren Sie hier
AKTUELLES, 20. Juli 2017

Gekipptes Fenster: Versicherung muss nicht zahlen!

Wenn ein Haus zu versperren ist, dürfen Fenster und entsprechende Türen nicht gekippt hinterlassen werden.

mehr dazu erfahren Sie hier
Archiv
03.08.2017
20.07.2017
15.07.2017
31.03.2014
03.09.2013
02.09.2013
13.12.2012
15.11.2012
02.10.2012
10.09.2012
09.08.2012
05.07.2012
05.07.2012
20.06.2012
15.06.2012
12.06.2012
03.05.2012
06.04.2012
04.04.2012
23.03.2012
14.03.2012
01.02.2012
18.01.2012
29.11.2011
29.11.2011
22.11.2011
07.10.2011
21.09.2011
14.09.2011
08.09.2011
22.08.2011
08.08.2011
20.07.2011
06.07.2011
18.06.2011
15.04.2011
14.03.2011
24.02.2011
16.02.2011
10.02.2011
09.09.2010
09.07.2010
08.07.2010
25.04.2010
10.04.2010
14.03.2010
 Wien: Polizei klärt 460 Autoeinbrüche
28.02.2010
21.01.2010
28.12.2009
Expertentipp
Gekippte Fenster

Gekippte Fenster und Türen sind für einen Einbrecher in sekundenschnelle ohne Lärmentwicklung öffenbar.

Rechtlich gesehen ist kippen gleichbedeutend wie offen stehend, sodass im Schadensfall z.B. eine Versicherung leistungsfrei ist. 

Mechanische Sicherungen