Aktuelles

Bande kassiert mit Neffen-Trick ab - GESCHNAPPT

15. Juni 2012

700 derartige Fälle wurden österreichweit seit Jahresbeginn angezeigt: Eine polnische Bande versucht, mit dem "Neffentrick" betagte Bürger abzuzocken. In Oberösterreich ergaunerte die Bande so allein im Mai 168.000 Euro! Nun wurde einer der Bandenbosse gefasst.

"Ich bin's, dein Neffe aus Deutschland!" So starten die Gauner in ihrem Logistik-Center in Polen die Gespräche mit potenziellen Opfern: Sie legen Zonen in Österreich fest, die durchforstet werden. Dort warten bereits die "Abholer". Dann wird in Telefonbüchern nach Namen gesucht, die in der Kriegs- und Vorkriegszeit modern waren. "Denn da rechnen die Gauner mit betagten Opfern, die leichter auf ihren Trick reinfallen", erklärt ein Beamter.

Wurde eine Gedlübergabe - meist für eine angebliche Wohnungsanzahlung - vereinbart, wurden die Abholer losgeschickt.

Allein heuer gab es in Österreich schon 700 Anzeigen gegen solche Gauner, davon 400 in Wien, 90 in Oberösterreich. Ein Fahnder: "Dazu kommt eine enorm hohe Dunkelziffer, weil viele Opfer aus Scham keine Anziege erstatten."

Nun konnte die Polizei in Oberösterreich einen mutmaßlichen Boss der Bande fassen, die allein hier im Mai 56 Angriffe gestartet und in sechs Fällen satte 168.000 Euro erbeutet hat: Als der 58-jährige Roman P. in Linz bei der Witwe eines ehemaligen Industriebosses Geld abholen wollte, wartete bereis die alarmierte Polizei und nahm ihn fest. Der in Schweden lebende Pole soll an an sechs vollendeten und mehr als 50 versuchten Betrügereien beteiligt gewesen sein - er gibt aber nur den einen Versuch zu...

 

Quelle: Kronen Zeitung vom 15. Juni 2012

WEITERE AKTUELLE THEMEN

AKTUELLES, 03. August 2017

Kriminalstatistik 2016 veröffentlicht

Das Innenministerium hat die jährliche Kriminalstatistik für das Jahr 2016 veröffentlicht. Wie immer in einem Wahljahr, ist alles so rosig wie nie zuvor.

mehr dazu erfahren Sie hier
AKTUELLES, 20. Juli 2017

Gekipptes Fenster: Versicherung muss nicht zahlen!

Wenn ein Haus zu versperren ist, dürfen Fenster und entsprechende Türen nicht gekippt hinterlassen werden.

mehr dazu erfahren Sie hier
Archiv
03.08.2017
20.07.2017
15.07.2017
31.03.2014
03.09.2013
02.09.2013
13.12.2012
15.11.2012
02.10.2012
10.09.2012
09.08.2012
05.07.2012
05.07.2012
20.06.2012
 Bande kassiert mit Neffen-Trick ab - GESCHNAPPT
12.06.2012
03.05.2012
06.04.2012
04.04.2012
23.03.2012
14.03.2012
01.02.2012
18.01.2012
29.11.2011
29.11.2011
22.11.2011
07.10.2011
21.09.2011
14.09.2011
08.09.2011
22.08.2011
08.08.2011
20.07.2011
06.07.2011
18.06.2011
15.04.2011
14.03.2011
24.02.2011
16.02.2011
10.02.2011
09.09.2010
09.07.2010
08.07.2010
25.04.2010
10.04.2010
14.03.2010
06.03.2010
28.02.2010
21.01.2010
28.12.2009
Expertentipp
Funkübertragung

Eine "2-Weg Übertragung" bei Funksystemen ist NICHT gleichbedeutend mit der vielfach besseren "2 Frequenz Übertragung".

Unseriöse Firmen nutzen diese Ähnlichkeit oft aus.