Aktuelles

Ost-Banden überrollen unser Land

02. Oktober 2012

Täglich hört und liest man Meldungen über neue Einbruchsserien - Häuser, Garagen, Wein- oder Fahrradkeller - nichts ist sicher.

Wut, Angst, Empörung - das sind jene Gefühle, die den Menschen in Schattendorf (Bgld.) ins Gesicht geschrieben sind. Und niemand kann es ihnen verdenken: Denn in dem Ort an der Grenze - Ungarn liegt nur einen Steinwurf entfernt, einen Schranken gibt es schon lange nicht mehr - mussten die Bewohner mit über 40 Einbrüchen binnen weniger Tage fertig werden.

150 Kilometer weiter nördlich nahezu dasselbe Bild - Reintal (NÖ) im Weinviertel, von den letzten Häusern der Hauptstrasse blickt man bereits nach Tschechien. In den Gesichtern der Ortbewohner: Zorn, Furcht, Enttäuschung. Und auch ihnen kann man es nicht verdenken. Seit Monaten steigen Kriminelle immer wieder in Häuser und Maschienhallen ein, oft gibt es bis zu 5 Coups in einer Nacht.

In Schattendorf berichtet Rudolf G.: "Ich kann kaum noch schlafen. Wenn ich in der Nacht aufwache, schaue ich im Garten nach, ob sie wieder da sind." Sie - das sind jene Unbekannten, die mit roher Gewalt die Tür zu seiner Werkstatt aufgebrochen und teure Ausrüstung gestohlen haben. Beim Nachbarn erbeutete eine Bande gleich mehrere Fahrräder, neue Autoreifen und den Rasenmäher.

"Nochmal passiert mir das nicht" sagt Hr. Rudolf G. grimmig - er hat jetzt eine Alarmanlage. So wie Eduard W. in Reintal. Im Morgengrauen war der Nachbarin ein Fremder am Tor seines Stadels aufgefallen. "Sie hat rübergeschrien, was er denn da wolle. Daraufhin ist der Mann weggerannt", schildert der Pensionist. Die Einbruchsspuren blieben. Und sie haben sich auch ins Gemüht der Opfer eingegraben - hier wie dort im Burgenland.

WEITERE AKTUELLE THEMEN

AKTUELLES, 03. August 2017

Kriminalstatistik 2016 veröffentlicht

Das Innenministerium hat die jährliche Kriminalstatistik für das Jahr 2016 veröffentlicht. Wie immer in einem Wahljahr, ist alles so rosig wie nie zuvor.

mehr dazu erfahren Sie hier
AKTUELLES, 20. Juli 2017

Gekipptes Fenster: Versicherung muss nicht zahlen!

Wenn ein Haus zu versperren ist, dürfen Fenster und entsprechende Türen nicht gekippt hinterlassen werden.

mehr dazu erfahren Sie hier
Archiv
03.08.2017
20.07.2017
15.07.2017
31.03.2014
03.09.2013
02.09.2013
13.12.2012
15.11.2012
 Ost-Banden überrollen unser Land
10.09.2012
09.08.2012
05.07.2012
05.07.2012
20.06.2012
15.06.2012
12.06.2012
03.05.2012
06.04.2012
04.04.2012
23.03.2012
14.03.2012
01.02.2012
18.01.2012
29.11.2011
29.11.2011
22.11.2011
07.10.2011
21.09.2011
14.09.2011
08.09.2011
22.08.2011
08.08.2011
20.07.2011
06.07.2011
18.06.2011
15.04.2011
14.03.2011
24.02.2011
16.02.2011
10.02.2011
09.09.2010
09.07.2010
08.07.2010
25.04.2010
10.04.2010
14.03.2010
06.03.2010
28.02.2010
21.01.2010
28.12.2009
Expertentipp
Bedienung des Alarmsystems

Neben der klassischen Codeeingabe ist die Schaltung durch einen berührungslosen Smart-Key Schaltschlüssel mittlweile Standard.

Alle unsere Systeme ab Profi-Niveau bieten diese einfache und zuverlässige Schaltungsmöglichkeit.

Zu den Alarmsystemen