Überfallmeldeanlage

Eine Überfallmeldeanlage (ÜMA) ist eine Gefahrenmeldeanlage und dient der Alarmierung von Wachdiensten oder der Polizei bei einem Überfall.

Die ÜMA löst einen Überfallalarm aus.

Die Aufgabe der ÜMA ist es, den vom Opfer manuell ausgelösten Alarm eines Überfallmelders an eine vorher bestimmte zuständige Stelle zu melden.

Moderne Überfallmeldeanlagen werden heute nur noch selten separat installiert.

In den meisten neueren Einbruchmeldeanlagen ist die ÜMA bereits integriert.

Kategorien

Diese Seite befindet sich in folgenden Kategorien:

Elektronische Sicherungen